Hirschbichl

Willkommen beim Alpengasthof Hirschbichl

Eingebettet in die bizarre Berglandschaft des Steinernen Meeres mitten im Naturpark Weissbach direkt am Tor zum Nationalpark Berchtesgaden liegt das Alpengasthaus Hirschbichl.

Der ehemalige Grenzübergang zwischen Deutschland und Österreich ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Bergtouren auf die imposanten Gipfel rund um den Hirschbichl sind genauso möglich, wie erlebnisreiche Wanderungen und Spaziergänge auf die umliegenden Almen. Die saftigen Almwiesen mit ihrer unberührten Natur sowie die urigen Hütten dienen nicht selten auch als Kulisse für Film und Fernsehen.

Der Hirschbichl ist von Anfang Mai bis 3. Oktober für Sie täglich, außer Dienstag, geöffnet und sowohl von bayrischer als auch österreichischer Seite aus mit dem ALMErlebnisBus mehrmals pro Tag erreichbar. Hier zum Fahrplan

 

Von uns aus kann man alles machen, was das Outdoor-Herz begehrt:

  • Wandern
  • Spazieren
  • Bergsteigen
  • Klettern (Natur und an der Wand)
  • Radeln
  • Mountainbiken
  • uvm...
  • Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie gerne detailliert.